Wewelsburg.

Die Ferienfreizeit der SJNRW

Ausschreibung Abgesagt Zu den FAQ

vom 01. bis 08.08.2020

Betreuerfoto

Alia Schrader

Rasende Reporterin
Betreuerfoto

Christian Böhlemann

Bespaßungs-Beauftragter
Betreuerfoto

Christian Goldschmidt

Turniersaal-Barista
Betreuerfoto

Fabian Schmitz

Mädchen für Alles
Betreuerfoto

Gregor Pinno

Entspannungs-Profi
Betreuerfoto

Holger Lutzka

"Hab mal was vorbereitet"
Betreuerfoto

Julia Norget

Bastelfee
Betreuerfoto

Kevin Ewe

Spiele-Erklärbär
Betreuerfoto

Marcel Bohn

Rampensau
Betreuerfoto

Marietta van Lindt

Professionelle Sofi-Chillerin
Betreuerfoto

Mascha Gabbert

Improvisations-Künstlerin
Betreuerfoto

Max Hahnbück

Zauberwürfel-Max
Betreuerfoto

Yves Reker

Klemmbrett-Fan

Unsere Teamer sind schon fleißig am planen, um auch in diesem Jahr die letzte Sommerferienwoche zu einem Erlebnis zu machen. Viele von ihnen waren schon selbst als Teilnehmer/in auf der Wewelsburg dabei. Von Jahr zu Jahr freuen sie sich erneut auf diese eine Woche und arbeiten mit Herzblut daran den Teilnehmer/innen eine unvergessliche Zeit zu bereiten.

Solltet ihr Fragen zur Sommerfreizeit haben, meldet euch einfach unter: yves.reker@schachjugend-nrw.de Auf einige Fragen möchten wir euch direkt etwas weiter unten eine Antwort geben.

Unsere Ferienfreizeit ist nicht als Eltern-Kind-Maßnahme geplant. Wir bieten den Eltern daher keine Möglichkeit die Woche vor Ort live mitzuerleben. Wir bitten euch auch von Besuchen am Ferienort Abstand zu nehmen, da dies das Einleben in eine neue Feriengemeinschaft nur unnötig beeinträchtigt. Ihr könnt davon ausgehen, dass wir uns bestens um eure Kinder kümmern - unsere “Heimwehquote” ist sehr gering. In einem evtl. Notfall (Krankheit, Unfall) werden wir euch umgehend von dem Vorfall informieren. Ansonsten ist es auch meist als gutes Zeichen zu werten, wenn man eine Woche wenig vom eigenen Kind hört. Wir bitten euch daher auch Anrufe möglichst zu beschränken und während der Essenszeiten und am Abend zwischen 19 und 21:30 Uhr aufgrund des Abendprogramms zu vermeiden.

Es ist ebenfalls möglich eurem Kind eine Postkarte oder einen netten Brief an die Jugendherberge zu schicken oder die Grußbox für die Lagerzeitung zu nutzen.

Die Website der SJNRW benutzt Cookies. Mit der Nutzung der Website erklärtst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.