Jedes Jahr im Mai finden die Deutschen Schulschachmeisterschaften statt. Jugendliche, die im übrigen Jahr sonntags in unterschiedlichen Vereinen an die Bretter gehen, stellen sich dann gemeinsam in den Dienst ihrer Schulmannschaft.So bildet etwa die Wettkampfklasse II, in der U18-Jugendliche einer Schule in Vierermannschaften antreten, ein attraktives Turnier. Regelmäßig nehmen im Feld der 18 Mannschaften auch Deutsche Jugendmeister teil. 

Für diese Wettkampfklasse II sucht die Deutsche Schachjugend noch einen Ausrichter. Die Meisterschaft soll vom 18. bis 21. Mai 2017 ausgespielt werden.

Die ausrichtende Schule erhält neben der breiten Öffentlichkeit durch das attraktive Turnier auch einen Freiplatz.

Interessenten melden sich bitte bis zum 25. September per Mail an dsm@deutsche-schachjugend. de oder telefonisch bei der Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend unter 030/300 078 13. Weitere Informationen zur Organisation finden sich in den Ausrichterlinien, Fragen werden gerne unter den o.g. Adressen beantwortet.

Impressionen vom Landesfinale

Neuigkeiten der Schulschachstiftung