Am 30. Juni findet der NRW Schulschach-Cup in Dortmund statt. Teilnehmen können alle Schüler/innen einer gemeinsamen Schule. Gespielt wird in 6-er Teams, getrennt nach Grundschulen und Weiterführende-Schulen.

Der SSC ist für alle Schulen offen. Es ist - im Gegensatz zur Schulschach-Endrunde - keine Qualifikation im Vorfeld notwendig. Der SSC richtet sich also an alle Schüler und ist auch für Schach-Neulinge geeignet, um etwas NRW-Luft schnuppern zu können.

Genaue Informationen findet ihr in der Ausschreibung. Wir freuen uns schon auf euch! Um uns die Organisation etwas zu erleichtern, bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.

Die Deutsche Schachjugend lädt auch in diesem Jahr Engagierte und Interessierte aus den Landesverbänden, Vereinen und Schulschachgruppen zur DSJ-Akademie vom 01.-03. Juni 2018 in die Sportschule Wedau in Duisburg ein.
 

Gemeinsam mit anderen AG-Leiterinnen und  -Leitern, Jugendlichen sowie Trainerinnen und Trainern können vielseitige Bausteine besucht werden. Insgesamt 16 Themen stehen zur Auswahl, von denen jede Person vier belegen kann. In den Blöcken werden gemeinsam mit Referentinnen und Referenten, die ihrerseits über langjährige ehrenamtliche oder berufliche Erfahrung in ihren Themenfeldern verfügen, Fragen zu Trainingskonzepten, Betreuungsaufgaben, Turnierorganisation und weiteren Themengebieten aus unserem Sport diskutiert und neue Ansätze vorgestellt.
Es wird beispielsweise Präsentationen und Workshops zu den Fragen geben:
  • Wie trainiert man Eröffnungen richtig?
  • Was braucht man für Turnier und wer ist dieser SwissChess?
  • Wie kann man den Vereinsabend inklusiv gestalten?
  • Welche Stellung sollte Breitensport im Verein einnehmen?
Mit einem gemütlichen Grillabend am Samstag wird für Wohlbefinden und die Verbindung von Theorie und Spaß gesorgt. Darüber hinaus gibt es  dabei genug Raum für vertiefende Fragen und einen weiteren Austausch.
Hier sind alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung zu finden. Auch die Anmeldung für die Akademie 2018 ist über die DSJ-Seite möglich.

Termin ist schlecht? Dann direkt den 28.-30.06.19 für kommendes Jahr blockieren.

Die Ausrichter für die Vorrunden der U10-MM stehen fest und die Ausschreibung ist veröffentlicht. Die Vorrunden finden in Gütersloh und Brühl statt. Wir bedanken uns bei den Ausrichtern und hoffen auf viele Teilnehmer.

Die Ansprechpartnerin bei Fragen ist die kommissarische Spielleiterin U10 Verena Wunderlich.

Die Deutsche Schachjugend ehrt die "Spielerinnen und Spieler des Jahres 2017" - macht mit und wählt Eure Favoriten!
Etwa 27.000 Jugendliche spielen in Deutschlands Schachvereinen das königliche Spiel. Darunter auch viele, die bereits im Jugendalter zu den besten deutschen Schachtalenten zählen. Die herausragenden Sportler will die Deutsche Schachjugend jährlich mit dem Titel "Spieler/-in des Jahres" auszeichnen - und setzt dabei auf Eure Unterstützung!

Aus NRW haben es eine Spielerin und ein Spieler in die Auswahl geschafft: Wir stellen euch beide mit den Kommentaren des Bundesnachwuchstrainers Bernd Vökler vor:

Melanie Müdder

Melanie Müdder - SG Solingen - ELO 1871 - DWZ 1944 - Jg. 2003

"Melanie konnte ihre gute Ausgangsposition in Willingen zur DEM U14w nicht nutzen und wurde quasi auf der Zielgeraden noch abgefangen. Die Ranglistenerste von Deutschland kämpfte sich wieder nach vorne und zum Jahreswechsel führte sie ihre Mannschaft zum Meistertitel in der DVM U14w. Dort überzeugte sie mit sehr starken 6 Punkten aus 7 Partien am ersten Brett."

 

 

 

Alexander Donchenko

GM Alexander Donchenko - DJK Aufwärts Aachen - ELO 2574 - DWZ 2539 - Jg. 1998

"Im April gewann er im Finale der erstmalig als KO-Turnier ausgetragenen IDJM in Ströbeck gegen Dmitrij Kollars die Goldmedaille. Bei der DEM der Männer in Apolda belegte Alexander den Bronzerang. Die JWM U20 hätte besser verlaufen können, er landete im Mittelfeld. Alexander hat sich zu einer wertvollen Stütze seiner Bundesligamannschaft entwickelt."

 

 

 

 

Wir drücken beiden die Daumen bei der Wahl und hoffen, dass sie sich unter ihren Konkurrentinnen und Konkurrenten durchsetzten wählen. Damit das klappt, müsst ihr jedoch mithelfen:

Hier gibt es weitere Infos zum Wettbewerb und den Spieler*Innen.

Hier geht es direkt zum Wahllokal.

Tut den Beiden - und uns - bitte den Gefallen und stimmt ab. Vielleicht macht ihr euch damit sogar selbst eine Freude: wird es in diesem Jahr auch wieder tolle Preise für alle Abstimmenden geben.